FR. 10.02.17 STYLE WILD - 10TH EDITION WARM UP

up:
THE BEATSTREET (Hildesheim) DJ JASTY (Brno) RILLE (Style Wild, Leipzig) PABLO GUNZALES (Mad Again!, Leipzig)
down:
KNOWSUM (Sichtexot, Mainz) OVERDUBCLUB Beatmaking Jam Session - join if you like to
special:
MARTHA & NIKI (Dokumentarfilm, 2015) EACH ONE TEACH ONE (Austausch zwischen DJs, TänzerInnen & Musikerinnen)

Start: 21:00 | add to Cal


Manchmal fällt einer Feier etwas umfangreicher aus. Mal ist die Zahl der Gäste etwas größer, mal die Tafel an der gespeist und gelacht wird etwas länger, und in diesem ganz speziellen Fall zieht sie sich sogar ein ganzes Wochenende.

Die 10. Ausgabe der Style Wild Battles war uns einen voll gepackten Weekender wert. Und los gehts am Freitag mit einer dick bepackten Party in der Homebase. Wir starten gewohnt früh, damit uns vorm um vor dem Rausch noch etwas Zeit bleibt, zu hinterfragen, zu diskutieren und uns auszutauschen.Denn ab 21.30 heißt es auf dem oberen Floor „Each one teach one“ – in einer offenen Runde besteht für TänzerInnen, DJs, ProduzentInnen, aber auch alle anderen interessierten Gäste die Möglichkeit, über die Beziehung von Musik und Tanz, Battles, Ansprüche und Wünsche ins Gespräch zu kommen. Zeitgleich werden wir unten den Dokumentarfilm „Martha & Niki“ zeigen, welcher bereits zu den Dok-Filmtagen 2016 regen Zuspruch fand.

Danach gehts ab in den Kreis – alle wissen was geht und zack wird ein GEMEINSAM draus. Nennt es Cypher, Jam oder wie auch immer. Hier steht der Austausch der TänzerInnen im Vordergrund. Sozusagen das Warm Up für das Warm Up. Musikalisches Futter gibts dabei von Jasty, Rille und Pablo Gunzales, die aus Hip Hop, Breaks, Trap, House und Funk etwas genauso leckeres brauen, wie die Barcrew aus Cola, Rum, Limetten und Eis.

Erwartungsvoll blicken wir auch der Rückkehr des OverDubClubs in den Keller der Distillery entgegen. Nach einiger Abstinenz, ist es wieder mal an der Zeit, die Sampler, Synthies und sonstige Maschinen aus dem Raum 0341 zusammen zu trommeln und sich obendrauf noch einen Gast einzuladen. Knowsum ist Jünger des Sichtexotheismus, halb Funk-Gott, halb Chiller, 50% von Luk&Fil, 100% von Nepomuk, Hi-Hat-Clubber, jüngst auch Money $ex Records Album-Macher und an diesem Abend mit von der Partie. Vorfreude in 3,2,1…

Und wem das alles noch nicht genug ist, für den gehts am Samstag und Sonntag in bester Style-Wild-Manier weiter mit Workshops und natürlich den Streetdance Battles in den Kategorien Hip Hop, House, Popping und Experimental. Genaue Infos dazu findet ihr unter: https://www.stylewildbattle.de

https://stylewildbattle.de
https://soundcloud.com/knowsum
www.overdub.club
https://soundcloud.com/overdubclub
NEWSLETTER:
EMAIL: 
SIGN UP!
distillery.de